Schaufensterpuppen- Fans im Moddingfieber

Am Anfang stand die Schaufensterpuppe

Schaufensterfiguren erfüllen vielerlei Zwecke, das weiß man. Sie stehen Tag für Tag in Schaufenstern großer Ladenketten, und kleiner Läden. Auch in Berlin. Man findet sie jedoch auch im privaten Bereich sehr häufig. In unterschiedliche Perücken gepackt und kunstvoll frisiert, fristen sie als Hutablage, Servierboy oder einfach als schöne Schaufensterpuppe die in der Ecke steht Ihr Dasein.

Gerade in großen Räumen bleibt da mit einer Schaufensterpuppe viel Gestaltungsmöglichkeit. Man kann sie mit dem Dress des Abends kleiden und verschiedene Outfits testen oder auch einfach als Verzierung des geräumigen Wohnraums verwenden. Hierbei können natürlich auch mehrere Schaufensterpuppen Ihren Platz finden. Das können zum Teil weibliche Schaufensterpuppen oder männliche Schaufensterpuppen sein. Über die Verteilung und der Dekoration kommt es auf den Geschmack des einzelnen an.Auch verschiedene Frisuren mit verschiedenen Perücken können dabei eine große Rolle spielen.

Vom Model Kleiderpuppe zum Modding der Schaufensterpuppe

Wer sich der neuen Lebensweise hingeben möchte, findet ein reichhaltiges Angebot an Schaufensterpuppen. Man bekommt sie z.B. in Onlineshops wie kreativgewerbe.de. Die Faszination die eine solche Schaufensterpuppe ausübt scheint weiterhin ungebremst. Scheinen sich inzwischen schon Fangemeinschaften gebildet haben, die regelmäßige Schaufensterpuppentreffen abhalten um sich mit ihren Schaufensterpuppenkreationen zu präsentieren und Eindrücke anderer Kreationen mitzunehmen.So bekommen Schaufensterpuppen mit einem guten Outfit und einer schönen Perücke zuweilen auch mal einen kleinen Preis. Das diese Gemeinschaften stetig am wachsen sind ist kein wunder, gibt es doch bei diesem sogenannten Schaufensterpuppenmodding fast keine Grenzen der Gestaltung. Einige liebevolle Gestaltungen der Schaufensterpuppen mit Stilvollen Perücken haben durchaus einen künstlerischen Aspekt.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.